Master-Chief's Cook & Bake

Nutellakuchen

Ein Nutellakuchen, dass ist Pflicht für einen jeden Nutellafan. Nachdem ich einige Rezepte gebacken habe, ist dies mein Lieblingsrezept, da hier der Nutellageschmack am besten heraus kommt. Das Rezept stammt von Ofenkieker. Ich backe den Kuchen in einer 26er Springform mit Rohrboden.

Nutellakuchen
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Kuchen
Küche: Deutsch
Zutaten
  • 3 Eier
  • 200g Schlagsahne
  • 200g (150g) Zucker
  • Vanille
  • 2 EL Rum
  • Salz
  • 300g Nutella oder Nougat
  • 75g gemahlene Haselnüsse
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
Zubereitung
  1. Die Nutella oder den Nougat vorsichtig schmelzen, bis die Masse leicht flüssig geworden ist.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer guten Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Anschließend die Sahne steif schlagen. Sahne, Eischnee, Eigelb, Rum, Vanille und Nutella vorsichtig verrühren.
  3. Mehl, Nüsse und Backpulver mischen. Die Mischung vorsichtig unter die Sahne-Eier-Nutella-Masse heben.
  4. Den Teig in eine gefettete 26er Springform mit Rohrboden füllen und bei 160° Umluft ca. 40-50min backen. Der Kuchen sollte keinesfalls zu lange backen, sonst wird er trocken. Also rechtzeitig mit der Stäbchenprobe testen, ob er schon gut ist!
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: