Master-Chief's Cook & Bake

Zimtschnecken mit Tonkabohne, Schokolade und Walnüssen

Das Rezept für die Zimtschnecken mit Tonkabohne, Schokolade und Walnüssen habe ich auf der Seite von der Tortentante entdeckt und gleich ausprobiert, da ich bisher keine Erfahrungen mit der Tonkabohne gesammelt hatte. Daher bin ich gleich zum ReWe habe mir Tonkabohnen gekauft und das Rezept für die Zimtschnecken gebacken. Tolles Rezept, sehr schokoladig und die Tonkabohne gibt den letzten Schliff.

Zimtschnecken mit Tonkabohne, Schokolade und Walnüssen
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Zutaten
  • Hefeteig:
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 g Zucker
  • 470 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Ei
  • 70 g flüssige Butter
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 1 Prise fein geriebene Tonkabohne

  • Für die Füllung:
  • 4 TL Zimt
  • 50 g Zucker
  • ½ TL fein geriebene Tonkabohne
  • 70 g flüssige Butter
  • 120 g Schokolade (gehackt)
  • 100 g gehackte Walnüsse

  • Für den Guss:
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimt
  • 3-4 EL Milch
Zubereitung
  1. g Mehl in eine Schüssel geben und den Würfel Hefe zerbröseln und 80g Zucker, 70g Butter und 200ml Milch darübergießen. 1 Ei, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver und 1 Prise Tonkabohne dazugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Nun muss der Teig 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen bis er sich verdoppelt hat.
  2. Backofen auf 170 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Teig zu einem Viereck ausrollen. 60g Butter, 50g Zucker, 4 TL Zimt und eine ½ geriebene Tonkabohne verrühren und auf den Teig streichen. 100g Walnüsse und 120g Schokolade auf die Butter-Zimt-Mischung streuen und den Teig zu einer langen Schnecke zusammenrollen. Ca. 3cm breite Stücke schneiden. Zimtrollen auf ein Backblech auslegen und diese weitere 10 Minuten ruhen lassen.
  4. Das Backblech in den Backofen geben und die Zimtschnecken ca. 25 Minuten backen.
  5. Kurz vor Ende der Backzeit aus 3-4 EL Milch, 100g Puderzucker, 1 TL Zimt und einem Päckchen Vanillezucker einen Guss vorbereiten und die Zimtschnecken sofort nach dem Backen damit bestreichen.
weitere Angaben
Portionen: 12
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: