Master-Chief's Cook & Bake

Blueberry Muffins inkl. Videoanleitung

Mein Blueberry-Muffins Rezept. Was soll ich dazu sagen, super fluffig und extrem Lecker ! Man muss sich echt bremsen um nicht gleich alle Muffins wegzufuttern. An dem Rezept wurde lange gearbeitet, bis das Aussehen und der Geschmack vollkommen waren. Da sind einige Bleche an Muffins durch den Ofen gelaufen 🙂

Doch nun kann ich es Euch präsentieren und hoffe, dass es Euch genauso gut schmeckt wie mir. Da einige Nachfragen zu der Herstellung gab, habe ich hierzu auch ein Video-Tutorial erstellt (siehe unten).

Blueberry Muffins
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Muffins
Küche: Deutsch
Zutaten
  • 320g Mehl
  • 5½ TL Stärke
  • 2¼ TL Backpulver
  • 1⅛ TL Natron
  • 1 Pr. Salz
  • 130g Zucker
  • 130g Butter
  • 300g Heidelbeerjoghurt (Landliebe)
  • 2 Eier
  • ⅓ Flasche Buttervanille-Aroma
  • 10 Tr. Heidelbeeraroma
  • 250g Heidelbeeren, frisch (200g in Teig / 50g oben drauf und reindrücken)
Zubereitung
  1. In einer großen Schüssel 320g Mehl, 2¼ TL Backpulver, 1⅛ TL Natron, 5½ TL Stärke und eine Prise Salz vermischen.
  2. Die 2 Eier schaumig schlagen und die 130g Zucker hinzugeben und verrühren. Anschließend 130g weiche Butter hinzugeben. Den Joghurt (300g), das Vanillearoma (1/3 Flasche), das Heidelbeeraroma (10 Tropfen) hinzugeben. Die Mischung zu der Mehlmasse geben und alles etwas verrühren, nicht übermischen. Vorsichtig die 200g Blaubeeren unterheben.
  3. Den Teig in die Muffinförmchen geben und diese gut füllen. Die restlichen 50g Blaubeeren auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.
  4. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 210°C (Ober/Unterhitze) für ca. 10 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 180°C verringern und nochmals 10-12 Minuten backen. Nach der Backzeit die Backofentür leicht öffnen und die Muffins nochmal stehen lassen und nach ein paar Minuten raus holen und abkühlen lassen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: