Master-Chief's Cook & Bake

Arroz Chaufa

Arroz Chaufa ist ein beliebtes Reisgericht aus Peru und hier vor allem ein herzhaftes üppiges Frühstück. Natürlich kann man es auch zu einer anderen Tageszeit essen 🙂 Das Arroz Chaufa ist auf jedenfall sehr lecker und auch schnell zubereitet. Das Rezept reicht für vier Personen und davon wird auch jeder satt 😉

Arroz Chaufa
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Frühstück
Küche: peruanisch
Zutaten
  • 2 Tasse/n Reis
  • 250 g Hähnchenbrust, gewürfelt
  • 4 Scheibe/n Speck ohne Fett, gewürfelt
  • 10 Frühlingszwiebel(n), in Scheiben
  • ½ Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
  • 3 Ei(er)
  • 1 EL Milch
  • 2 TL Ingwer, gerieben
  • 1 TL Knoblauch, gerieben
  • ¼ TL Chilischote(n), gerieben
  • 1 EL Öl
  • n. B. Sojasauce
  • n. B. Salz
  • n. B. Pfeffer
Zubereitung
  1. Reis wie gewohnt kochen.
  2. Die Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz würzen und in einer Pfanne mit etwas Öl als Eierkuchen braten, danach aus der Pfanne nehmen und in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Hühnerbrustwürfel anbraten, leicht salzen, aus der Pfanne nehmen.
  3. Speck mit Knoblauch und Ingwer anbraten, die Temperatur etwas verringern und nun die Frühlingszwiebeln und den Paprika zugeben. Nach 3 Minuten Sojasoße, Fleisch, Eierkuchen und Chili zugeben. Mit dem Reis vermischen und alles gut abschmecken.
  4. Bei Bedarf noch etwas Öl untermischen.
weitere Angaben
Portionen: 4
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: