Master-Chief's Cook & Bake

Cajun-Garnelen

Garnelen sind perfekt für schnelle und leckere Gerichte. Hier mal wieder ein schönes kreolisches Rezept mit Garnelen und Reis. Das Rezept ist sehr schnell zubereitet und sehr lecker. Die Garnelen werden mit ein paar Gewürzen für circa 20 Minuten mariniert und danach kommt alles mit dem Rest der Zutaten in die Pfanne und fertig ist es.

Cajun-Garnelen
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Hauptspeise
Küche: kreolisch
Zutaten
  • 24 große Garnele(n), geschält
  • 1 TL Paprikapulver, süß
  • ½ TL Chilischote(n), getrocknete, zerdrückt
  • 2½ TL Cajun-Gewürz
  • 1 Zwiebel(n)
  • ½ Paprikaschote(n), rot
  • 4 Knoblauchzehe(n)
  • 60 g Butter
  • 125 ml Sahne
  • 1 EL Petersilie, gehackt
Zubereitung
  1. Paprikapulver, Chili und Cajun-Gewürz mischen, die Garnelen damit bestreuen und 20 Minuten stehen lassen.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln in dünne Ringe, Paprika in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln. In einer großen Pfanne in der Butter ca. 6 Minuten dünsten. Garnelen zufügen und bei großer Hitze braten, bis sie Farbe annehmen. Sahne einrühren und köcheln lassen, bis die Garnelen gar sind. Mit Petersilie bestreuen.
weitere Angaben
Portionen: 4
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: