Master-Chief's Cook & Bake

Knusper-Blaubeer-Tarte

Ich habe das Rezept für Knusper-Blaubeer-Tarte auf er Seite von Daniela Mainzer endeckt. Im Original stammt das Rezept aus einem Buch von Leila Lindholm. Ein sehr toller Blaubeerkuchen und Knusper ist bei diesem Rezept, dank der leckereren Haferflocken, auch nicht untertrieben. Die Tarte kam bisher bei jedem sehr gut an und jeder wollte unbedingt ein Stück haben 🙂

Knusper-Blaubeer-Tarte
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Kuchen
Küche: Deutsch
Zutaten
  • für den Mürbeteig:
  • - 260g Mehl
  • - 35g Puderzucker
  • - 115g kalte Butter
  • - 1 Ei
  • - 1⅛ Esslöffel kaltes Wasser
  • für die Füllung:
  • - 250g Blaubeeren
  • - 250g Blaubeermarmelade
  • - 2½ Esslöffel Speisestärke
  • - 6 Tropfen Heidelbeeraroma
  • - Zimt
  • für den Knusperbelag:
  • - 75g Butter
  • - 75g Haferflocken
  • - 80g Zucker
Zubereitung
  1. Zunächst den Mürbeteig herstellen. Dafür Mehl mit Puderzucker mischen und die Butter mit den Fingern unterkneten. Das Ei sowie das Wasser zuletzt mit einkneten und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und gut 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Eine Tarteform ausbuttern und bemehlen. Den Mürbeteig in die Form drücken und einen Rand hochziehen. Im Buch wird der Teig dann gut 10 Minuten bei 175 Grad vorgebacken.
  3. Für die Füllung die Blaubeermarmelade mit der Stärke glatt rühren, die Blaubeeren vorsichtig unterheben und 8 Tropfen Heidelbeeraroma und nach Bedarf Zimt hinzugeben. Die Füllung dann auf den Mürbeteig streichen.
  4. Als letztes den Belag erstellen. Dafür die Butter schmelzen und mit Haferflocken sowie dem Zucker vermischen. Den Knusperbelag mit den Händen auf der Füllung verteilen.
  5. Den Knusper-Blaubeerkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad für circa 30 Minuten backen.
weitere Angaben
Portionen: 12
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: