Master-Chief's Cook & Bake

Eierlikör-Käsekuchen von Tim Mälzer

Ein nicht so ganz gehaltvoller Käsekuchen finde ich persönlich immer vorteilhaft. Hier gibts einen leckeren Eierlikör-Käsekuchen von Tim Mälzer. Anstatt Frischkäse wird bei diesem Rezept hauptsächlich Magerquark anstatt Frischkäse verarbeitet.
Der Kuchen hat sogar von Tim Mälzer persönlich auf meiner Facebookseite ein Like bekommen 🙂

Eierlikör-Käsekuchen Like

 

Eierlikör-Käsekuchen von Tim Mälzer
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Kuchen
Küche: Deutsch
Zutaten
  • 5 Eier
  • 250g Mehl
  • 50g Puderzucker
  • Salz
  • 100g kalte Butter in kleinen wichen Stücken
  • 150g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Kg Magerquark
  • 200g Schlagsahne
  • 250ml Eierlikör
Zubereitung
  1. Ein Ei trennen, 150g Mehl, 50g Puderzucker und eine Prise Salz mischen. 100g kalte Butter und Eigelb zugeben. Erst mit dem Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen in einen Gefrierbeutel geben und flach drücken. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Inzwischen 150g Zucker und 100g Mehl mischen. Vanilleschote auskratzen und mit 1 Kg Magerquark, 200g Schlagsahne, 4 Eier und 150ml Eierlikör mischen und nach und nach die Zucker/Mehlmischung hinzugeben und verrühren.
  3. Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  4. Eine Springform (26cm) mit Butter fetten. Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (circa 28 cm) in die Springform setzen und dabei den Rand leicht andrücken. Im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendritttel 15 Minuten vorbacken. Nach dem Backen sofort dünn mit dem übrigen Eiweiß bepinseln.
  5. Restliches Eiweiß (geschlagen) unter die Quarkmasse rühren. Quarkmasse in die Springform geben. Mit übrigen Eierlikör (100ml) beträufeln und 1 Stunde backen. Im ausgeschalteten Backofen bei leicht geöffneter Tür auskühlen lassen
Hinweise
Himbeer-Käsekuchen-Variante:
Dafür Eierlikör durch 150g Saure Sahne ersetzen und anstelle des Eierlikör-Toppings 250g Himbeeren vor dem Backen auf der Quarkmasse verteilen.
weitere Angaben
Portionen: 12
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: