Master-Chief's Cook & Bake

Soft Chocolate Chip Cookies

Die Soft Chocolate Chip Cookies, sind im Vergleich zu den anderen Cookies die ich bisher zubereitet habe relativ softe Cookies, wie der Name eben schon verät. Durch die Zugabe von Essig und Honig werden die Cookies schön weich, aber haben dennoch ihre Festigkeit, so dass man die Cookies ganz normal in der Hand halten kann.

Soft Chocolate Chip Cookies
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Cookies
Küche: amerikanisch
Zutaten
  • 85 g Butter
  • 140 gr brauner Zucker
  • 3 EL Honig
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • evtl. 0,5 TL Espressopulver
  • 0,75 TL Salz
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Ei
  • 0,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 240 gr Mehl
  • 200 gr Schokoladendrops
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 170 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Teig Butter mit Zucker, Honig, Vanille, Salz und Espresso-Pulver verrühren, dann Essig und das Ei unterrühren. Das Mehl mit Backpulver und Natron vermischen und ebenfalls unterrühren. Dann noch die Schokoladendrops unterheben.
  3. Mit 2 Esslöffeln formen und auf die Backbleche verteilen. Wer möchte, kann die Kugeln noch mit der Gabel/Löffel oder einem Glasboden etwas flach drücken. Für 13 Minuten im Ofen auf der mittleren Schiene backen, dann herausnehmen und auf den Blechen auskühlen lassen. Bei kleineren Kugeln die Backzeit entsprechend verringern.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: