Master-Chief's Cook & Bake

Gewürzplätzchen [Weihnachtsbäckerei]

Nun folgt der dritte Teil der Weihnachtsbäckerei. Dieses mal mit leckeren Gewürz-Plätzchen. Kardamon, Nelke, Zimt und Orange; fertig ist das Weihnachtsfest. Die typischen und leckeren Zutaten von Weihnachten 🎄 verpackt in einem Plätzchen. Besser gehts kaum 😉 Die Plätzchen sind zudem auch schnell zubereitet und gebacken. Da ist der Nachschub nicht weit weg, wenn es mal schnell gehen muss.

Gewürzplätzchen [Weihnachtsbäckerei]
 
Zubereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Ersteller:
Rezepttyp: Plätzchen
Küche: Deutsch
Zutaten
  • 125g weiche Butter
  • 100g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 100g Mehl
  • 50g Stärke
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Zimt (gemahlen)
  • ½ TL Nelke (gemahlen)
  • ½ TL Kardamom (gemahlen)
  • 1 Orange
  • 75 Gramm dunkle Kuvertüre
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Teig 125g Butter, 100g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und eine Prise Salz circa 3 Minuten lang schaumig schlagen. Das Ei unterrühren.
  3. g Mandeln, 100g Mehl, 50g Stärke, ½ TL Backpulver und die Gewürze (1/2 TL Zimt, Nelke und Kardamon) mischen und nach und nach in der Masse unterrühren. Orange abspülen, trocknen, die Schale abreiben und unterrühren.
  4. Den Teig ausrollen und mit Förmchen ausstechen und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Plätzchen brauchen circa 5-10 Minuten (je nach Dicke und Größe der Ausstechformen). Immer Kontrollieren, dass die Kekse nicht zu dunkel werden.
  5. Wenn die Plätzchen ausgekühlt sind, kann die 75g Kuvertüre geschmolzen werden und anschließend über die Plätzchen gegeben werden.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rate this recipe: